BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Paddock-Paradise


 

Es ist eine Variante eines Offenstallkonzepts mit dem Kernelement dem sog. Track, der als zirka 5 Meter breite Streifen um eine verfügbare Fläche führt. Er soll die Wanderrouten der Wildpferde simulieren, die sich in der freien Natur mindestens 12 km am Tag bewegen. Auf dem Track finden die Pferde alles was sie brauchen. Heu, Mineralsteine, Wasser, Unterstände und Wälzplätze.

 

 

Paddock

 

 

Paddock:

Der große befestigte, matschfreie Paddockbereich misst über 2500m² mit unterschiedlichen Untergründen.

Wege

 

 

Wege:

Zur optimalen Hufbeschaffenheit zählen unterschiedliche Untergründe. Auch Steigungen und Gefälle bereichern den Offenstall.

Heuraufe

Heuraufe:

Das Heu wird an 3 verschiedenen, großzügig angelegten Stellen angeboten. Es ist überdacht und die Pferde können 24 h aus den engmaschigen Heunetzen Futter zu sich nehmen. Durch das Zupfen werden die Pferde beschäftigt und müssen für ihr Futter "arbeiten". Weitere Vorteile des Netzes:

  • es verhindert das Schlingen von Heu
  • fördert das Einspeicheln
  • vermeidet Schlundverstopfungen und Probleme im Magen-Darm-Trakt.

 

 

Reithalle:

Unsere Reithalle ist ca. 18 x 28 Meter. Sie ist luftig und hell und besitzt eine integrierte Bewässerungsanlage. Wetterunabhängiges Training ist somit zu jeder Jahreszeit möglich.

Reithalle

 

 

Reitplatz:

Unser Reitplatz hat die Maße 20 x 40 Meter. Er ist ganzjährig bereitbar, wird bewässert und ist beleuchtet.

Reitplatz

 

Koppel:

Unsere Pferde haben vom Paddock-Paradise direkten Zugang zur Koppel. Unsere Weide wurde mit speziellem Pferdegras angesät, das wenig Kohlenhydrate und Eiweiß enthält. Sie ist je nach Jahreszeit geöffnet und wird ebenfalls regelmäßig abgemistet.

Koppel

 

Liegebereiche:

Wir haben mehrere Liegebereich, seien es die Sandpaddocks oder der Stall selbst, die zum Spielen, Wälzen oder Schlafen sehr gerne genutzt werden.

Liegebereiche